ERGO-line Referenzprojekt

ERGO-line Referenzprojekt

Die Stiftung zuwebe ist eine der größten Institutionen im Kanton Zug. Im Fokus des Unternehmens steht die Begleitung und Integration von Menschen mit Beeinträchtigung im Arbeits-, Ausbildungs- und Wohnbereich.

Um die diversen Tätigkeiten in den Bereichen Fertigung, Montage und Verpackung abzudecken, wurde ein flexibler Arbeitstisch benötigt, der im Sitzen sowie auch im Stehen verwendet werden kann.

Im Weiteren wurde eine hohe Flexibilität und ein einfaches Umrüsten der Aufbauten verlangt, da die auszuführenden Arbeiten den aktuellen Marktanforderungen zeitnah angepasst werden müssen.

Um allen aufgeführten Anforderungen gerecht zu werden, wurde der ERGO-Vario ausgewählt. Dieser bietet gerade bei sitzenden Tätigkeiten genügend Beinfreiheit und kann mittels Kurbel in der Höhe von 720 – 960mm verstellt werden.

Die Stiftung zuwebe war nach der Realisierung des Projektes sowohl von der Kompetenz der ERGO-line Mitarbeiter als auch von der hohen Produktqualität sehr angetan.